Über uns

Ob Denkmalstürze, umkämpfte Vergangenheiten, Revision von Geschichtsbildern, Restitutionskonflikte oder Debatten über den Epochencharakter des Anthropozäns und den Verlust der Biodiversität: Die Frage nach dem „Wert der Vergangenheit“ nimmt einen immer größeren Raum in der gesellschaftlichen Selbstverständigung ein.

Der im September 2021 gestartete Leibniz-Forschungsverbund „Wert der Vergangenheit“ untersucht Wertbildungsprozesse ebenso wie Wertekonkurrenzen in gesellschaftlichen Auseinandersetzungen über die Vergangenheit. Er fragt nach dem Stellenwert der Vergangenheit für Gesellschaften in Geschichte und Gegenwart, er reflektiert den Orientierungswert, der der Vergangenheit beigemessen wird, und er analysiert mit dem Wertehaushalt die historisch fundierten Grundüberzeugungen von Gesellschaften, Gruppen und Milieus.

Auf diesem Blog gibt der interdisziplinäre Leibniz-Forschungsverbund “Wert der Vergangenheit” der historisch arbeitenden Disziplinen der Leibniz-Gemeinschaft Einblicke in die Arbeitsweisen seiner Research-Labs, veröffentlicht aktuelle Beiträge von Forscher:innen aus dem Verbund und informiert über neuste Veröffentlichungen und Veranstaltungen.

Für mehr Informationen folgen Sie uns auch auf X (@Leibniz_Values) und Bluesky (@valuepast.bsky.social).

Die Redaktion wünscht viel Spaß beim Stöbern!

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search